Ausstellungen vergangener Jahre

Mit der Umstellung unserer Website auf ein neues System gehen auch die alten “aktuellen” Beiträge verloren. Die wundervollen Ausstellungen mit Biblischen Figuren aus den vergangenen Jahren seien hier kurzgefasst in Erinnerung gehalten. Einige sind auch in der Fotogalerie dokumentiert.

1. September – 15. Dezember 2019
Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren im Bildungszentrum St. Benedikt in Seitenstetten

“Heilsame Begegnungen”
Die frohe Botschaft der Heiligen Schrift

6. März 2016
Segnung der neuen Fastenkrippe durch Weihbischof DDr. Helmut Krätzl in der Pfarrkirche St. Agatha in Hausleiten

28. Februar – 13. März 2016
Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren
in Böheimkirchen

“Berufen leben”
Biblische Berufungsgeschichten

5. März – 31. Juli 2015
Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren
im Bibelzentrum in Wien (beim Museumsquartier)

“Abraham – Auf dem Weg des Vertrauens”
Szenen aus seinem Leben

23. März – 6. April 2014
Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren
in Böheimkirchen

“Liebe – List – Befreiung”
Mutige Frauen im Alten Testament

9. – 23. März 2014
Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren
in Hausleiten

“Starke Töchter Gottes”

Fünf Frauen aus dem AT und sechs Frauen aus dem NT wurden ausgewählt, beschrieben und in Szenen dargestellt.

Ausstellung mit Biblischen Figuren
Jänner – Februar 2014
in der Pfarre Am Schöpfwerk, Wien

“Und du, Kindlein, wirst ein Prophet des Höchsten heißen” – Szenen aus dem Leben Johannes des Täufers

Ausstellung mit Biblischen Figuren
21. Mai – 17. Juni 2012
in der Pfarre Am Schöpfwerk, Wien

“…und MIRJAM schlug auf die Pauke”
Prophetinnen, Mütter und Verkünderinnen in der Bibel

Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren
“Gott geht mit!”
2. – 23. September 2011

im Pfarrzentrum der Pfarre Stockerau

Unter dem Thema “Gott geht mit” hat Michaela Blahous in Stockerau mit engagierten MitarbeiterInnen und Figurenfrauen 22 Szenen quer durch das Alte und Neue Testament gestaltet. Die Szenen erzählen die Geschichen von Menschen, die sich von Gott in Bewegung bringen ließen, heraus aus der Enge und Mühsamkeit ihres Alltags in eine neue, oft ungeahnte Freiheit.

Ausstellung vom 14. – 29. Mai 2011
Pfarre Böheimkirchen, Pfarrsaal

“JOSEF der TRÄUMER”
verkauft – versklavt – versöhnt
Ein Leben voll Höhen und Tiefen

In Böheimkirchen gestalteten zehn Frauen, die schon mehrfach an Figurenkursen teilgenommen hatten, unter der Regie von Gabriele Bernhard eine Ausstellung mit Biblischen Erzählfiguren, die in 17 Szenen die alttestamentliche Josefsgeschichte (Gen 37 – 50) anschaulich machte. In Böheimkirchen war dies bereits die fünfte Ausstellung innerhalb der letzten Jahre.

Kommentar verfassen